Imkerei Rudack - Bienen, Honig und mehr

Sie sind hier:   Startseite > Wie alles begann > 2012

2012

September

Klaus D. wollte mehr Informationen über Bienen. Auch konnte er sich vorstellen, Freizeit- oder Hobby-Imker zu werden. Gerade als er sich entschlossen hatte, sich dieses Themas anzunehmen, erschien ein Artikel in unserer Zeitung. Ein Imker bildet in einem VHS-Seminar Imker aus. Dies Seminar war der Beginn der Hobby-Imker-Kariere. Zum Ende des Monats wurde dann Kontakt zu örtlichen Imkern aufgenommen.

 

November 

Im November fand dann auf Haus Düsse in Bad Sassendorf der Lehrgang Fachkundenachweis Honig des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker e.V. statt. Klaus D. war dabei. Dass er nach den Vorbereitungen durch "die-Honigmacher.de" das Zertifikat erwarb, war Maria vorher schon klar. Ebenfalls im November absolvierte Klaus D. den Spezialkurs zur Bienengesundheit "Krankheit der erwachsenen Bienen" des Landesverbandes auf Haus Düsse.

 

 

 

 

   

  

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lorscher Bienensegen:
(althochdeutscher Segen, 10. Jhdt.)

Kirst, imbi ist hûcze

Nû fliuc dû, vihu mînaz, hera

Fridu frôno in munt godes

gisunt heim zi comonne

Sizi, sizi, bîna

Inbôt dir sancte Maria

Hurolob ni habe dû

Zi holce ni flûc dû

Noh dû mir nindrinnês

Noh dû mir nintuuinnêst

Sizi vilu stillo

Uuirki godes uuillon

In der Übersetzung: 

Christus, der Bieneschwarm ist ausgeflogen! 
Nun fliege du, mein Tierchen, wieder her, 
um in göttlichem Frieden, im Schutz Gottes 
gesund heimzukommen. 

Sitze, sitze, Biene! 
Das hat dir die heilige Maria geboten: 
Abschied sollst du nicht nehmen, 
zum Wald sollst du nicht fliegen,

weder sollst du mir entwischen, 
noch sollst du mir entweichen! 
Sitze ganz stille; 
So wirke Gottes Wille.

Übersetzung aus: 
Lorscher-Bienen-Dichter-Projekt 2012

Und den Grund dafür lesen wir bei: Sir 11, 3

Denn die Biene ist klein unter allem, was Flügel hat, 
und bringt doch die allersüßeste Frucht.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de tuned by KDR| Login